View Venosta Valely

Erlebnisraum Vinschgau

Der Vinschgau in Südtirol ist geprägt von der kulturellen Vielfalt und von historischen Zeugnissen aus vielen Epochen. Das Tal erstreckt sich vom Meraner Talkessel bis zum Reschenpass zwischen 500 und 1.500 Metern Meereshöhe. Dies spiegelt sich in vielfältigen Landschaftsbildern vom Meraner Talkessel bis zum Ursprung der Etsch im Nordwesten wider. Im Norden und Süden ist das Tal von zahllosen Dreitausendern gesäumt. Auch König Ortler, wie der höchste Berg Südtirols mit seinen 3.905 Metern Höhe gern genannt wird, hat hier sein Reich. Während sich ausgedehnte Apfelplantagen, die nur selten von Marillengärten, Erdbeer- und Gemüsefeldern unterbrochen werden, bis Mals ausgebreitet haben, ist das Landschaftsbild des oberen Vinschgaus vorwiegend durch ausgedehnte Wiesen und Felder und lichte Mischwälder gekennzeichnet. Über die sonnigen, trockenen und wenig bewalden Südhänge des Tales führen ausgedehnte Wanderwege, die dicht bewaldeten Nordhänge sind ein Paradies für Biker und Wanderer. Den Waalen, das sind jahrhundertalte Bewässerungsgräben, folgen die Waalwege. Sie sind beliebte und familientaugliche Wanderwege, vor allem im Frühjahr, Herbst und Winter. Mit seinem abwechslungsreichen Freizeit-, Kultur- und Genussangebot ist der Vinschgau in Südtirol das Tal für den perfekten Urlaub mit der ganzen Familie durch das ganze Jahr hindurch. Sieben familienfreundliche Skigebiete erfreuen die Skifahrer, dazu gibt es ein reiches Angebot an Winterwanderwegen und Langlaufloipen.

Webcam Vinschgau

Vinschgau erleben

  • 1